Wissenswertes rund um Rohmilch

Tipps:

Verwenden Sie die Milch innerhalb von 2 bis 3 Tagen nach Abfüllung. Die Haltbarkeit der Milch verlängern Sie, indem Sie folgendes beachten:

  • Eine saubere Milchkanne bzw. ein sauberer Abfüllbehälter hält die Keimzahl in der Milch niedrig und die Milch hält sich länger frisch.
  • Direkt nach dem Melken kühlen wir unsere Milch auf 3,5°C herunter. Unterbrechen Sie die Kühlkette nur so kurz wie möglich und lagern Sie die Milch stets kühl.
  • Die Milch muss atmen. Nehmen Sie deshalb den Deckel der Flasche im Kühlschrank ab.

Allergien und Asthma – Warum Rohmilch schützt

Unverarbeitete Milch direkt vom Bauernhof hat einen höheren Omega-3-Fettsäuregehalt als pasteurisierte, homogenisierte und fettreduzierte Milch aus dem Laden. Das erklärt teilweise, warum Kinder, die Rohmilch trinken, seltener Asthma entwickeln als Kinder, die industriell verarbeitete Milch trinken.
Dieser Effekt wurde bereits in mehreren Studien nachgewiesen und aktuell auch von Forschern der Ludwig-Maximilians-Universität in München im Rahmen der Pasture-Studie bestätigt.
Zum Artikel

Milchglas

Kugler's Milchtankstelle

Habsthaler Straße 25
88512 Mengen - Rosna

Tel. 0172 63 45 936